Ökodesign-Richtlinie auf alle energieverbrauchsrelevanten Produkten gemäss europäische Rechtsvorschriften. Es werden ökologische Anforderungen für die umweltgerechte Gestaltung energiebetriebener Produkte festgelegt.

 

 

Die umweltgerechte Gestaltung («Ökodesign») energiebetriebener Produkte gemäss der Richtlinie 2009/125/EG gilt für Erzeugnisse, die in den europäischen Mitgliedstaaten verkauft werden. Gemäss der Richtlinie sind Hersteller von energiebetriebenen Produkte verpflichtet, durch präventive Massnahmen den Energieverbrauch schon bei der Planung zu reduzieren.

 


Wie werden die Standards durch diese Richtlinie eingehalten?

Normen sind durch Durchführungsmassnahmen erlassen. Diese Massnahmen gelten für die verschiedenen Produktgruppen, die die Ökodesign-Richtlinie betrifft.

Ökodesign

  • Compliance-Aktivitäten für Brother-Produkte

  • Unsere Produkte sind konform mit den Aus-/Standby-Leistungspegeln und externen Stromversorgungsmassnahmen
  • Brother ist Mitglied von EuroVAprint, eine gemeinnützige Gesellschaft, welche Hersteller von bildgebenden Geräten zusammenbringt, die in Europa agieren. EuroVAprints freiwillige Vereinbarung wurde 2013 neu entworfen, um neue Standards wie ENERGY STAR Version 2.0 einzuschliessen.
  • 2015 werden neue Massnahmen für Netzwerk-Standbyleistungspegel in Kraft treten und wir arbeiten auf diese Konformität mit unsere Konstruktionsteams hin.