Brother bringt zwei leistungsstarke Flachbettscanner auf den Markt

08 Okt 2015 - Unterschiedlichste Dokumente schnell und in ausgezeichneter Qualität scannen

Das Modell PDS-5000F überzeugt mit einer Scangeschwindigkeit von 120 ipm und der PDS-6000F mit unglaublichen 160 ipm. Dank des Flachbetts eignen sich die Scanner ideal zum Einscannen verschiedener Papierdicken, Papierqualitäten oder Dokumententypen wie Broschüren, Zeitschriften, gebundene Dokumente oder empfindliche Papierarten. Der ADF, auch Einzugsscanner genannt, erhöht die Vielseitigkeit beim Einscannen von Dokumenten und bietet mehr Flexibilität und Produktivität im ganzen Büro. Das Advanced Reverse Roller System verwaltet eingehende Massenpapieraufträge und ermöglicht, dass ein Blatt nach dem anderen eingezogen wird. Für eine ausgezeichnete Scanqualität steht der Dual CCD Scanner oder auch „Charge Coupled Device“, der ein schärferes und auch tieferes Scanresultat als herkömmliche CIS Scanner ermöglicht. Ultraschallsensoren überprüfen kontinuierlich, ob die Dokumente ohne Datenverluste eingescannt wurden. „Image Processing“ ist der Fachbegriff für eine automatische Bildverarbeitung, die Schräglagen bis z einer bestimmten Toleranz korrigiert, Bildhintergründe und das Bild selbst verbessert, die Farberkennung optimiert und Leerseiten sowie Barcodes erkennt. Die ADF-Papierkapazität beträgt 100 Blatt.

Mit einem empfohlenen Scanvolumen von 6‘000 Blatt pro Tag sind die beiden neuen Flachbettscanner ideal zum Einsatz in mittelständischen Unternehmen geeignet. Wenn an der Scanstation Flexibilität gefragt ist und einzelne oder auch mehrere Mitarbeitende auf den Scanner zugreifen sollen, sind die neuen Modelle PDS-5000F & PDS-6000F die perfekte Lösung. Die Verantwortlichen im Finanz- und Rechnungswesen, in Banken, Versicherungen, in den Rechtsabteilungen und in der Kreativbranche - überall dort, wo der Scanprozess eine wichtige Schnittstelle im Arbeits-, Dokumentations- und Archivierungsprozess darstellt - können mit den neuen Scannern auf die Erfahrung und Zuverlässigkeit zählen, die in jedem Brother Gerät steckt.