Zum Warenkorb hinzugefügt
Managed Print Services (MPS) sind Druckermietprogramme, die von Druckdienstleistern angeboten werden, um Ihre Druckgeräte zu verwalten. Sie ermöglichen es Unternehmen, ihre Kosten zu senken, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern und die Informationssicherheit zu erhöhen, indem sie in der Regel die Nutzung überwachen, Verbrauchsmaterialien ersetzen und den Druckbedarf des Unternehmens decken.

Wir unterstützen Sie bei der Verwaltung Ihres gesamten Druckbedarfs über ein benutzerfreundliches Webportal, das Ihnen Sichtbarkeit und Kontrolle, verbesserte Produktivität, Kostensenkungen und absolute Sicherheit für den gesamten vereinbarten Zeitraum bietet. Sie entscheiden: Zahlen Sie nur für die Seiten, die Sie drucken oder vereinbaren Sie vorab ein Mindestdruckvolumen und sichern Sie sich so attraktive Seitenpreise.  

7 Vorteile von MPS

Unsere Brother Managed Print Services haben eine Laufzeit von 3, 4 oder 5 Jahren.

Die Fixkosten sind die Kosten für den Kauf bzw. Leasingbetrag für die Hardware und den Service während der Vertragsdauer. 

Leasing: Die festen Kosten sind jeden Monat während der Leasingdauer zu zahlen. Die variablen Kosten sind die Menge der gedruckten Seiten. Es wird Ihnen seitengenau nur das berechnet, was tatsächlich gedruckt wurde.

Die Klickrate ist der Preis für jede gedruckte Seite. Es gibt einen Festpreis für jede in Schwarzweiss gedruckte Seite und einen Festpreis für jede farbig gedruckte Seite.
Einer der Hauptvorteile bei der Nutzung unserer Managed Print Services sind unsere attraktiven Seitenpreise – egal ob in Verträgen mit seitengenauer Abrechnung oder Verträgen mit vorab vereinbartem Mindestvolumen.

Brother netzwerkfähige Farb- und Schwarzweiss-Laserdrucker, LED-Drucker und Multifunktionsgeräte.

Sehen Sie sich unser Angebot an Business-Druckern an.

Im Wesentlichen müssen PC und Netzwerk grundlegende Voraussetzungen erfüllen. Näheres dazu können Sie bei einem unserer anerkannten Vertriebspartner für Managed Print Services erfahren.
Ja. Die zentralen Dienste von Brother Managed Print Services, die Geräteüberwachung, der Reparaturservice, die verbrauchsabhängige Abrechnung und das Auffüllen von Verbrauchsmaterial, werden in voller Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bereitgestellt.
Nein. Die zentralen Dienste von Brother Managed Print Service, die Geräteüberwachung, der Reparaturservice, die verbrauchsabhängige Abrechnung und die Auffüllung der Verbrauchsmaterialien, verarbeiten keine der gedruckten Daten.
Brother erfasst Kontakt- und Adressdaten des Kunden, Informationen zum Geräteservice, Gerätestandort und zur Gerätenutzung, Rechnungsdaten und alle anderen Informationen, die für den Geschäftszweck der Erfüllung oder Verbesserung Ihres Brother Managed Print Service-Vertrags erforderlich sind.
Eine Farbseite ist eine Seite, die mit farbiger Tinte oder Toner gedruckt werden muss.  Eine Monoseite ist eine Seite, für deren Druck ausschliesslich schwarze Tinte oder schwarzer Toner benötigt wird.