1. Home Brother
  2. Blog
  3. Digital Transformation
  4. 2022
  5. Vor- und Nachteile der neuen Normalität im Büro
Ein Mann sitzt an seinem Schreibtisch im Homeoffice vor seinem Laptop. Neben ihm steht ein Brother Laserdrucker, im Hintergrund sitzt eine Frau auf einem braunen Sofa.

Homeoffice - Die Vorteile und Herausforderungen der neuen Normalität

Die Art und Weise, wie wir arbeiten, hat sich massgeblich verändert. Mit der Verdoppelung der Zahl der Menschen, die in Teil- oder Vollzeit von Zuhause aus arbeiten, entsteht für viele eine völlig neue Arbeitswelt.

Wir haben Mitarbeitende von KMUs in ganz Europa zu ihren Erfahrungen mit der Arbeit im Homeoffice vor und während der Pandemie befragt. Sie berichteten uns dabei von den Vorteilen und Herausforderungen des hybriden Arbeitens in der neuen Normalität.

Zeit- und Kostenersparnisse dank dem Wegfall des Arbeitswegs
44% der Befragten gaben an, dass der geringere zeitliche und finanzielle Aufwand für den Arbeitsweg die grösste positive Auswirkung auf ihre Arbeit habe.1

Natürlich können Mitarbeitende durch den Wegfall des Arbeitswegs jede Woche mehrere Stunden einsparen. Ausserdem kann sich dies positiv auf das Wohlbefinden auswirken, da das Pendeln stressvoll und ermüdend sein kann.2

Abgesehen von der Tatsache, dass durch weniger volle Züge und Busse die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit Infektionskrankheiten sinkt, zeigen neuere Untersuchungen der London School of Hygiene und Tropical Medicine auf, dass dank der Verbesserung der Luftqualität während der Covid-Lockdowns Hunderte von zusätzlichen Leben gerettet werden konnten.6

Verbesserte Work-Life-Balance
In unserer Umfrage bezeichneten 28% der Befragten die Verbesserung der Work-Life-Balance als einen der grossen Vorteile der Arbeit im Homeoffice.1 

Ebenso viele gaben an, dass sie die flexiblen Arbeitszeiten schätzten.1 Schliesslich bietet die grössere Freiheit bei der Organisation der eigenen Arbeit den Mitarbeitenden zusätzliche Flexibilität, die es ihnen beispielsweise ermöglicht, zwischendurch Besorgungen zu machen oder ihre Kinder von der Schule abzuholen.2

Aber die Vorteile der Arbeit im Homeoffice werden nicht nur von den Mitarbeitenden geschätzt. Eine bessere Work-Life-Balance steigert wahrscheinlich das Engagement und die Loyalität der Mitarbeitenden, was zu einer tieferen Fluktuation, einer höheren Produktivität und mehr Innovation beiträgt.2 Dies spiegelt sich in unserer Umfrage wider, in der ein Viertel der Befragten von einer Steigerung ihrer Produktivität berichtete.

Während jedoch die Arbeit im Homeoffice zweifelsohne viele Vorteile hat, bringt sie auch einige Herausforderungen mit sich - sowohl für die Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmenden. 

Was ist die neue Normalität? Die Verwischung der Grenzen zwischen Beruf und Privatleben
Eines der Hauptprobleme der Arbeit im Homeoffice ist die Tatsache, dass es manchmal schwierig wird, zwischen «von Zuhause aus arbeiten» und «im Büro leben» zu unterscheiden. Gemäss einer 2020 durchgeführten Studie der EU arbeiten 28% der Mitarbeitenden, die von Zuhause aus arbeiten, jeden Tag oder mehrmals pro Woche in ihrer Freizeit, im Vergleich zu 8% der Mitarbeitenden, die im Büro ihres Arbeitgebers arbeiten.3

Unsere Umfrage ergab ebenfalls, dass das Arbeiten und Wohnen im selben Raum seine eigenen Herausforderungen mit sich bringt. 35% der Befragten gaben an, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben verschwimmen, und 36% sagten, dass sie längere Arbeitstage hätten, weil sich Projekte in die persönliche Zeit «einschlichen».1  

Wenn nichts unternommen wird, besteht die Gefahr, dass sich Unternehmen unbeabsichtigt Probleme mit der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz einhandeln.

Im Januar 2021 verabschiedete das Europäische Parlament einen Beschluss zum Recht auf Abschalten - das Recht eines Arbeitnehmenden, sich ausserhalb der Arbeitszeit von der Arbeit und der arbeitsbezogenen Kommunikation (z.B. E-Mails) zu lösen. In Ländern wie Belgien, Spanien, Frankreich, Italien und Irland wurden bereits Gesetze über das Recht von Einzelpersonen auf Abschalten verabschiedet. 

Das Risiko der Vereinsamung 
Die grösste Herausforderung für Mitarbeitende, die im Homeoffice arbeiten, ist die Einsamkeit.4

Das Gefühl, isoliert zu sein, kann schwerwiegende Auswirkungen auf die mentale Gesundheit, die Produktivität und die Teamleistung haben.4 In unserer Umfrage gaben 44% der Befragten an, dass die fehlende Interaktion mit den Kollegen und Kunden die grösste negative Auswirkung der Arbeit im Homeoffice sei.1

Klar ist, dass Unternehmen alles daransetzen müssen, ihre Mitarbeitenden zu unterstützen, um mögliche negative Auswirkungen zu minimieren.

Flexibilität als wichtiges Entscheidungskriterium für eine neue Stelle
Diejenigen, die sich nach den Arbeitsweisen der alten Normalität sehnen, werden wohl enttäuscht werden, denn es sieht danach aus, dass sich mit dem hybriden Arbeiten die Arbeitswelt wohl nachhaltig verändern wird. Flexibles Arbeiten ist zu einem wichtigen Kriterium bei der Wahl eines Arbeitgebers geworden. 40% der Bewerberinnen und Bewerber geben an, dass Flexibilität einer der drei wichtigsten Faktoren bei der Jobwahl sei.5 Dies stellt IT-Entscheidungsträger vor grosse Herausforderungen.

Vereinfachung der dezentralisierten IT
Bei der Verwaltung von Geräten an einer Vielzahl von Standorten werden die in einer Büroumgebung geltenden Sicherheitsprotokolle für Endgeräte leicht übersehen. Ausserdem ist es enorm schwierig, die Kosten und Nutzung in einem solchen Umfeld zu überwachen.

Eine Lösung für dieses Problem ist ein Managed Print Service-Programm, das es Ihrem Unternehmen ermöglicht, für mehr Einheitlichkeit und Kontrolle über die von Ihren Mitarbeitenden verwendeten Geräte zu sorgen. Sie erhalten damit die Gewissheit einer robusten Netzwerk-, Geräte und Dokumentensicherheit, können Ihre Bürotechnologie dezentralisieren und gleichzeitig die Kosten transparent halten und die Geräte unabhängig von deren Standort per Fernzugriff überwachen und verwalten.

Entdecken Sie unsere MPS-Lösungen, um mehr darüber zu erfahren, wie die Brother Managed Print Services Sie bei der Beschaffung, Verwaltung, Instandhaltung und Überwachung Ihrer Geräte unterstützen und Ihr Unternehmen in der neuen Normalität zum Erfolg führen können.

 

Interessiert an weiteren Erkenntnissen unserer Umfrage? Laden Sie unsere Infografik "Die 5 Säulen des Arbeitens in der Neuen Normalität" herunter.

 

Quellen:
1. Brother Umfrage zur neuen Normalität -  November 2021: Befragung von 936 Mitarbeitenden von KMUs in ganz Europa
2. Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz – «Telearbeit während der COVID-19-Pandemie: Risiken und Präventionsstrategien», Februar 2021 
3. Eurofound: «Industrial relations: Right to Disconnect in the 27 EU Member States», April 2020
4. Buffer: «The 2020 State of Remote Work» / fitforworksg.com: «4 Ways to Fight the Loneliness of Working From Home»
5. BusinessNewsDaily.com: «Want Top Talent? Give Employees the Flexibility They Seek» - November 2021
6. Guardian.com: «Better air in lockdown may have saved hundreds of lives in Europe, study finds» – 26. Januar 2022

 

Mehr über Digital Transformation

Das könnte Ihnen auch gefallen

Error: Generic Text label 'Back to top' doesn't exist (Site: 'MAIN-CH').