Zum Warenkorb hinzugefügt
  1. Home
  2. Etikettendrucker
  3. Beschriftungsgeräte für das Facility-Management
  4. Beschriftungsgeräte und Etiketten

Beschriftungsgeräte und Bänder für das Facility-Management

Verwenden Sie eines unserer PC-, Desktop- oder mobilen Beschriftungsgeräte, um haltbare, langlebige Etiketten in verschiedenen Breiten, Farben und Materialien zu erstellen.

Spezialbänder

Die laminierten P-touch Etiketten von Brother sind in verschiedenen Farben, Grössen und Spezialmaterialien für unterschiedliche Anwendungsbereiche verfügbar:

  • Selbstklebende Standardbänder
  • Extra-stark klebende Bänder
  • Flexible-ID für die Kabelkennzeichnung
  • Fluoreszierende Bänder für Sicherheitsschilder
  • Sicherheitsbänder für manipulationssichere Etikettierung

Laminierte Schriftbandserie von Brother

Wählen Sie das richtige Schriftband

Stellen Sie sicher, dass Ihr Etikett ins Auge fällt und an seinem Platz bleibt, indem Sie die richtige Brother TZe-Schriftbandkassette der Serie wählen.

Dieses Video führt Sie in unsere Serie an haltbaren, dauerhaften Etiketten ein – von fluoreszierenden Schriftbändern für Sicherheitsschilder und wichtige Hinweise bis hin zu extra-stark klebenden Etiketten, die auch auf rauen Oberflächen gut und sicher halten.

Brother entwickelte seine haltbare, laminierte Etikettentechnologie bereits 1988 – und seitdem vertrauen zahllose Kunden darauf für ihren Etikettierbedarf.
Da Ihr Text durch eine transparente Kunststoffbeschichtung geschützt ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Etiketten lange an ihrem Platz bleiben.

Erfahren Sie unten mehr und laden Sie das technische Datenblatt für Schriftbänder herunter, in dem Sie weitere Einzelheiten zu unseren Etiketten und den durchgeführten Tests finden.

Download (PDF, 2,6 MB)

Im Gegensatz zu herkömmlichen Etiketten sorgt unsere laminierte Schriftbandtechnologie dafür, dass eine Schicht aus extrem transparentem Polyethylen Ihren Text schützt.
Das Ergebnis ist ein praktisch unverwüstliches Etikett, das sich selbst unter härtesten Bedingungen bewährt.


Wir sind uns der Haltbarkeit unserer Etiketten so sicher, weil wir sie extremen Tests unterzogen haben und unsere Ergebnisse beweisen, dass die laminierten Brother P-touch Etiketten besser abschneiden als die nicht laminierten Etiketten der Konkurrenz. Sie bleiben lesbar und an ihrem Platz, und Sie können sicher sein, dass Ihre Etiketten von professioneller Qualität halten, was sie versprechen.

Der Abriebtest

Die Bandlaminierungstechnologie von Brother sorgt dafür, dass die laminierten Brother P-touch Etiketten auch starkem Abrieb standhalten. Ein 1 kg schweres Schleifgerät wurde über laminierte Brother P-touch Etiketten und nicht laminierte Etiketten der Konkurrenz geführt.

Nach 50-mal Hin- und Herschleifen waren die Buchstaben unter dem laminierten Brother P-touch Etikett noch vollständig intakt und die Laminierung war nur leicht verkratzt. Der nicht laminierte Etikettendruck der Konkurrenz wurde hingegen beschädigt.

Der Temperaturtest

Ob Temperaturen unter dem Gefrierpunkt oder extrem warme Bedingungen – Ihre Etiketten sind auf hohe Haltbarkeit ausgelegt. Tatsächlich zeigen die Ergebnisse, dass laminierte Brother P-touch Etiketten Temperaturen von -80 °C bis +150 °C widerstehen können.

Unsere laminierten Etiketten wurden bei Raumtemperatur an Edelstahlplatten angebracht und dann für eine bestimmte Zeitdauer erhitzt und gekühlt. Nach 72 Stunden bei -80 °C kam es zu keinen erkennbaren Veränderungen bei der Haftkraft oder der Farbe. Nach 2 Stunden bei +150 °C war der Text auf dem Etikett trotz einer leichten Entfärbung des Schriftbandes nach vollkommen intakt.
Der Ausbleichtest

Wo Sie laminierte P-touch Etiketten auch verwenden, sie bleiben so klar und lesbar wie am ersten Tag.

Mehrere laminierte Brother P-touch Etiketten wurden in verschiedenen Farben auf einer Edelstahlplatte angebracht und einer simulierten UV-Einstrahlung im Aussenbereich von ca. 12 Monaten unterzogen. Dabei wurden Veränderungen der Basisfarbe des Schriftbandes festgestellt (Test in Übereinstimmung mit JIS K7350-2/ISO 4892-2). Der gedruckte Text blieb auf allen Bändern unverändert und war perfekt lesbar. Bei den roten, gelben und fluoreszierenden Bändern bleichte jedoch die Hintergrundfarbe des Schriftbandes etwas aus. Bei anderen Brother Etikettenfarben kam es zu geringen oder gar keinen Veränderungen.

Der Chemikalientest

Die laminierten Brother Etiketten und die nicht laminierten Etiketten der Konkurrenz wurden Chemikalientests unterzogen.

Die Tests wurden in zwei Phasen durchgeführt:
Phase 1 – Der Chemikalientauchtest
Phase 2 – Der Chemikalienabriebtest

Die Bänder wurden zuerst auf Glasträgern angebracht und zwei Stunden lang in verschiedene Chemikalien getaucht. Es kam zu keiner Veränderung bei der Druckqualität und die Etiketten blieben an den Trägern haften. Obwohl sich bei einigen Etiketten, die in bestimmte Chemikalien getaucht worden waren, der Laminierfilm leicht löste, zeigte das Einreiben des Etiketts mit denselben Chemikalien überhaupt keine Wirkung. Wenn Ihre laminierten Brother P-touch Etiketten also sogar mit Chemikalien in Berührung kommen, dürfte ein einfaches Abwischen ausreichen, um Schäden zu vermeiden.

Als Nächstes wurde das laminierte Brother P-touch Schriftband auf mehreren Glasplatten befestigt. Ein 500 g schweres Gewicht, an das ein mit einer Chemikalie getränktes Tuch befestigt war, wurde 20-mal über jedes Etikett geführt. Die Druckqualität der laminierten Brother P-touch Etiketten wurde nicht beeinträchtigt, was jedoch bei den nicht laminierten Etiketten unserer Konkurrenz der Fall war.

Der Wassertest

Die laminierten Brother Etiketten sind extrem beständig, wenn sie über einen längeren Zeitraum mit Wasser in Kontakt kommen oder in Wasser getaucht werden. 

Die Tests wurden in zwei Phasen durchgeführt:
Phase 1 – Der Wassertauchtest
Phase 2 – Der Wasserabriebtest

Die Bänder wurden zuerst auf Glasträgern angebracht und zwei Stunden lang in Wasser getaucht. Es kam zu keiner Veränderung bei der Druckqualität und die Etiketten blieben an den Trägern haften.Für den zweiten Test wurde das laminierte Brother P-touch Schriftband auf mehreren Glasplatten befestigt.

Ein 500 g schweres Gewicht, an das ein mit Wasser getränktes Tuch befestigt war, wurde 20-mal über jedes Etikett geführt. Die Druckqualität der laminierten Brother P-touch Etiketten wurde nicht beeinträchtigt.

Erfahren Sie, warum die Etikettierung im Facility-Management so wichtig ist