Zum Warenkorb hinzugefügt
  1. Home
  2. Brother
  3. Brother News
  4. 2019
  5. TD-4DT

Perfekt für professionelle Anwendungen – die neuen 4’’-Etikettendrucker der TD-Serie von Brother

Mit den neuen Desktop-Geräten der TD-Serie erweitert Brother die Palette der 4’’-Etikettendrucker um sechs leistungsstarke Modelle. Entwickelt mit Blick auf die Anforderungen unterschiedlicher Nutzergruppen, genügen die vielseitigen Printer höchsten Ansprüchen.

Von Kassabelegen über Barcode-Etiketten bis zu Medikamenten-Beschriftungen – den Anwendungsmöglichkeiten der neuen Desktop-Printer der TD-Serie sind keine Grenzen gesetzt. Die sechs zeitgemässen Modelle überzeugen jedoch nicht nur durch ihre Vielseitigkeit, sondern auch durch die ausgezeichneten Leistungsmerkmale und die einfache Nutzung. Damit eignen sie sich ideal für Anwender, die einen schnellen, hochauflösenden Printer für Etikettendruck in professioneller Qualität suchen.

Die Modelle TD4410DXX1, TD4420DNXX1, TD4520DNXX1 und TD4550DNWBXX1 sind bereits ab Juli erhältlich, die Markteinführung des TD4420TNXX1 und des TD4520TNXX1 ist für den September vorgesehen.

 

Leistungsstarke Alleskönner

Sei es in der Lagerbewirtschaftung, im Labor oder im Verkauf – die neuen Geräte der TD-Serie können ihre Qualitäten überall dort am besten ausspielen, wo vielseitige Anwendungsmöglichkeiten und eine hohe Betriebseffizienz erforderlich sind. Mit einer Druckgeschwindigkeit von modellabhängig bis zu 203 mm/s und einer Auflösung von bis zu 300 dpi lassen die kompakten Etikettendrucker hinsichtlich Leistungsfähigkeit keinerlei Wünsche offen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Direct-Thermal-Drucktechnologie, die bei allen sechs Modellen den Druck hoher Volumen zu einem attraktiven Preis ermöglicht. Bei den Modellen TD4420TNXX1 und TD4520TNXX1 profitieren die Nutzer zusätzlich von der avancierten Thermal-Transfer-Drucktechnologie, die noch dauerhaftere Print-Resultate ermöglicht.

 

Einfach installieren und bedienen

Die hohe Konnektivität und Kompatibilität der TD-Serie von Brother gewährleisten eine reibungslose Integration in bestehende Umgebungen. Alle Etikettendrucker sind standardmässig mit USB- und seriellen Anschlüssen ausgestattet, die meisten Modelle bieten zudem einen LAN-Anschuss. Optional sind Zusatzmodule für Bluetooth und WLAN erhältlich, die eine mobile Gerätenutzung ermöglichen.

 

Für hohen Nutzerkomfort sorgen Funktionen, wie der P-Touch-Editor, die automatische Medien-Konfiguration, Crop- oder Endlessdruck. Optionale bzw. austauschbare Komponenten (Peeler, Cutter, Rollenhalter) sowie die Mobile-Deploy-Lösung machen nicht zuletzt auch die Wartung der neuen Modelle zu einem Kinderspiel.