Zum Warenkorb hinzugefügt
  1. Home
  2. Blog
  3. Digital Transformation
  4. 2019
  5. 5G: Eine unterschätzte Technologie und eine riesige Geschäftschance

5G: Eine unterschätzte Technologie und eine riesige Geschäftschance

  • 4 Minuten Lesezeit

Der in all unseren Köpfen noch frische Übergang von 3G zu 4G könnte unsere allgemeinen Erwartungen an 5G einschränken.

5G wird jedoch nicht nur eine kleine Verbesserung, sondern ein riesiger Fortschritt in den Bereichen Mobilität und Servicedesign sein. 5G verspricht die Eröffnung von zahlreichen Möglichkeiten für alle Unternehmen.

Demnächst verfügbar – rasend schnelle Geschwindigkeiten
In einer Handvoll grosser europäischer Städte ist 5G bereits verfügbar. Die Entwicklung geht nun schnell voran: Bis Ende 2020 wird wohl der Grossteil der europäischen Konsumenten Zugang zu 5G haben. Aber was bedeutet das?

Am besten kann das Potenzial ermittelt werden, wenn man einen Blick auf die Zahlen wirft. Dabei zeigt sich, dass die Technologie wohl mindestens zehn Mal schneller sein wird als 4G. Viele Experten aber erwarten, dass sie eher 100 Mal schneller und fast latenzfrei sein wird. 

Während also bei einer maximalen Nutzung von 4G relativ kleine Dokumente wie PDFs nur langsam geladen werden können, kann mit 5G ein Film in Sekundenschnelle heruntergeladen werden. 

Frei verfügbare Infrastruktur in der Luft
Die Ankunft von 5G wird nicht durch eine einzige neue Technologie oder eine sofortige Revolution geprägt sein. Das in der Luft frei verfügbare Hochgeschwindigkeitssignal wird jedoch die Möglichkeit eröffnen, viel fortschrittlichere Technologien und Dienstleistungen zu entwickeln.

Probleme mit der Bandbreite und der Latenz erschweren heute den Datentransfer besonders. Daher wird die Entwicklung neuer Technologien und Dienstleistungen dank 5G ein neues Eigenleben erhalten. 

An erster Stelle stehen Internet of Things (IoT)-Technologien, Künstliche Intelligenz (KI) und allgegenwärtige Technologien wie selbstfahrende Autos, deren gesamtes Konzept ein starkes, konstantes Signal erfordert. 

Neue Möglichkeiten für die agile Zusammenarbeit 
Dank 5G werden die Mitarbeiter viel agiler. Die Vernetzung wird viel effektiver und das Öffnen von Dokumenten unterwegs wird schneller. Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter beispielsweise im Zug Aufgaben erledigen können, anstatt zu warten, bis sie das nächste Mal im Büro sind.

Neben schnellerem Zugang und Mobilität gibt es aber sogar noch spannendere Perspektiven. In Grossbritannien wurde dank 5G-Technologie bereits ein holographischer Anruf ermöglicht. Bei einem Versuch in den USA wurde über ein 5G-Netzwerk für Zuschauer mit einer AR-/VR-Brille ein Basketballspiel in 360° VR live gestreamt. 

Dank solcher Entwicklungen können Unternehmen Telefonkonferenzen, Produktdemonstrationen und Kooperationssitzungen mit agilen Mitarbeitern oder Teams aus anderen Ländern durchführen.  

Neudefinition von Service 
Ohne Geschwindigkeits- und Latenzprobleme können schnellere Wege der Kundenbetreuung jetzt mit intelligenteren Geschäftsmethoden kombiniert werden. 

So werden beispielsweise Apps vernetzter, leistungsfähiger, bild- und videozentrierter denn je. Im Mittelpunkt dieser Entwicklungen stehen der Kundenservice und die Fehlerbehebung. Hier erwägt Brother Möglichkeiten, das Drucken ab dem Mobilgerät zu überdenken, indem das Unternehmen die Funktionalität seiner iPrint&Scan App erweitert.

Am spannendsten ist vielleicht, dass die Informationen, die von den intelligenten vernetzten Geräten Ihres Unternehmens gesammelt werden, ein grösseres Datenbild bilden, das die Weiterentwicklung Ihrer Dienstleistungen kontinuierlich in den Mittelpunkt stellt.

So oder so ist es wichtig, dass in die Technologie investiert wird. 

5G Smartphone-Bundles für Ihre Mitarbeiter bieten sofortige zusätzliche Agilität und Konnektivität. Um das Beste aus der Infrastruktur herauszuholen, sollten Unternehmen den Wechsel in die Cloud und die Einrichtung eines virtuellen Netzwerks in Betracht ziehen. Dadurch ist die für 5G notwendige Flexibilität gewährleistet. Und genau so bleiben Sie an der Spitze Ihrer Branche.

Mehr über Digital Transformation

Das könnte Ihnen auch gefallen

Error: Generic Text label 'Back to top' doesn't exist (Site: 'MAIN-CH').