Zum Warenkorb hinzugefügt
  1. Home Brother
  2. Blog
  3. Drucken
  4. 2021
  5. Druckerphobie: Haben Sie Angst vor Ihrem Drucker zu Hause oder im Büro?
b38-druckerphobie

Druckerphobie: Haben Sie Angst vor Ihrem Drucker zu Hause oder im Büro?

Es gibt alle Arten von Ängsten. Weit verbreitet ist zum Beispiel die Angst vor Spinnen. Eine weit weniger bekannte Aversion, die die Effizienz am Arbeitsplatz beeinträchtigen kann, ist die Druckerphobie.

Ob Sie’s glauben oder nicht: Das Unbehagen gegenüber tintenbetriebenen Bürogeräten - oder eben die Druckerphobie - gibt es tatsächlich. Jetzt, wo viele Arbeitnehmer entweder ihren Heimdrucker wieder vermehrt brauchen oder ins Büro zurückkehren, werden einige wieder vor dem Drucken zurückschrecken und beim ersten Anzeichen eines Problems Hilfe anfordern. Darum haben wir beschlossen, den Betroffenen zu helfen, ihre Angst zu überwinden.

Druckerphobie – das Problem erkennen und es bei andern feststellen
Die Druckerphobie ist eine Form der Syskeviphobie - der Angst vor Geräten. Betroffene werden unruhig, wenn sie sich in der Nähe eines Druckers befinden. Kleine, einfach lösbare Druck- oder Scanprobleme lösen bei ihnen ein unverhältnismässig hohes Mass an Unruhe, Murren und in manchen Fällen auch Fuchteln mit den Armen aus.

ommt Ihnen das bekannt vor? Dann beruhigt es Sie vielleicht, zu wissen, dass Sie mit Ihren Ängsten nicht alleine sind. Tatsächlich glauben wir, dass viel mehr Leute davon betroffen sind als man denkt. Aber wir sind davon überzeugt, dass wir mit ein bisschen Unterstützung dazu beitragen können, diese irrationale Angst ein und für alle Mal zu beseitigen. 

Missverständnisse bezüglich Benutzerfreundlichkeit

Obwohl Drucker im Laufe der Jahre immer benutzerfreundlicher geworden sind, kennen viele die reibungslose, intuitive Bedienung der neusten Brother Geräte nicht, weil sie sich vor dem Gedanken fürchten, einen Drucker zu verwenden, der kompliziert und störungsanfällig ist. 

Aber das Drucken muss Ihnen keine Angst machen. Die Drucker und Scanner von Brother sind so konzipiert, dass sie sowohl im Büro als auch zu Hause einwandfrei funktionieren. Unsere Geräte bieten eine ausgezeichnete Betriebsbereitschaft bei minimalem Aufwand. Es gibt also keinen Grund zur Sorge.
Im Einklang mit den neuen mobilen Arbeitsweisen können Dokumente sogar über Apps wie Brother iPrint&Scan gedruckt werden. Dies macht das Drucken sogar für ganz Ängstliche sicher und viel einfacher. 

 
B38_Printerphobia_scared-of-printing-blog-header_2340x1000

Übermässiges Vertrauen in den persönlichen Druckflüsterer
Häufig ist es so, dass sich die technischen Befürchtungen von Druckerphobikern noch verstärken, weil sie sich zu sehr auf die Person im Büro verlassen, die ganz ruhig die Druck- und Scanprobleme aufgeregter Kollegen löst. Und so einen Druckflüsterer gibt es in jedem Büro.  

Jetzt, wo viele von uns im Homeoffice arbeiten, ist diese Angst wohl noch grösser geworden und Anrufe ans IT-Team und Druckflüsterer sind wahrscheinlich in die Höhe geschnellt. Aber wir bieten Ihnen eine einfache Lösung für all Ihre Druckprobleme. 

Keine Sorge, Hilfe ist zur Stelle ...
Wie alle Ängste kann auch die Angst vor Druckern geheilt werden. Um Druckerphobikern zu helfen, ihre Furcht zu überwinden, und Druckerflüsterern eine dringend benötigte Pause zu verschaffen, hat Brother seine Experten zusammengerufen. 

Im zweiten Teil dieser Blogserie geben wir Ihnen Tipps, Ratschläge und praktische Anleitungen, die selbst die technisch gar nicht versierten Druckerphobiker unter Ihnen in die Lage versetzen, zu Druckflüsterern zu werden und das Drucken von überall aus zu beherrschen. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Gedanken mit uns teilen und sich mit uns austauschen würden. Verwenden Sie einfach die Hashtags #Druckerphobie und #Druckflüsterer.  
Wenn Sie sich immer noch unsicher fühlen und Hilfe benötigen, besuchen Sie unsere Support-Seite, wo Sie eine Reihe von hilfreichen Anleitungen zu Ihrem Druckermodell finden.

Mehr über Drucken

Das könnte Ihnen auch gefallen

Error: Generic Text label 'Back to top' doesn't exist (Site: 'MAIN-CH').