1. Home Brother
  2. Blog
  3. Beschriften
  4. 2022
  5. Omnichannel-Fulfillment mittels Thermodruck
In dieser Szene aus der Transport- und Logistikbranche hält ein Kurier eine Kartonschachtel, die er mit einem Lieferwagen an einen Kunden ausliefert.

Omnichannel-Fulfillment mittels Thermodruck

Während der Pandemie wurden die Strategien für den Online-Handel rasch angepasst, um den Kunden mehr Flexibilität beim Einkaufen zu bieten. Aber welche wichtigen Entwicklungen gilt es zu beachten?

Mit dem gestiegenen Bedürfnis nach einem kontaktlosen Einkaufserlebnis werden Strategien wie die Abholung an der Bordsteinkante (Curbside Pickup), die Abholung im Geschäft (Buy Online, Pick up in Store (BOPIS)), der Versand vom Geschäft aus und die direkte Heimlieferung zunehmend wichtiger, um die wachsende Nachfrage der Konsumenten zu befriedigen. 

Die Pandemie hat die Integration von kontaktlosen Fulfillment-Optionen wie Click & Collect beschleunigt, bei denen die Konsumenten online bestellen und ihren Einkauf an einem bestimmten Ort abholen. Gemäss der VDC Research Group, einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der automatischen Identifizierung und Datenerfassung (AIDC), haben mehr als 75% der über 100 befragten Detailhandelsunternehmen die Abholung an der Bordsteinkante, den eCommerce-Versand und die Abholung im Geschäft eingeführt.   

B37-bodyimage-1-3

Der stationäre Handel überbrückt die Omnichannel-Lücke mit Etikettendruckern
Detailhändler nutzen vermehrt stationäre Geschäfte als Fulfillment-Center, um ihre Omnichannel-Strategie auszubauen. Die Detailhandelsumfrage von VDC zeigt auf, dass mehr als 50% der Befragten Omnichannel-Einkaufsmöglichkeiten eingeführt haben, um die Geschäftskontinuität während der Pandemie sicherzustellen, während 48.7% angaben, dass vor allem das Angebot von flexiblen Einkaufsmöglichkeiten ein wichtiger Treiber für ihre Omnichannel-Initiativen sei. Diese Omnichannel-Aktivitäten erfordern eine zusätzliche Beschriftungs-Infrastruktur zur Unterstützung der Bestandsverwaltung, der Warenverfolgung und der Produktbeschriftung. Denn für eine erfolgreiche Omnichannel-Strategie sind Bestandsgenauigkeit, Artikelverfügbarkeit und eine schnelle Abwicklung unerlässlich.

 

Thermodrucklösungen für den Omnichannel-Erfolg
Mit der zunehmenden Zahl von Onlinebestellungen und Artikeln sind die Transparenz der Lieferkette und die Rückverfolgbarkeit der Produkte entscheidend für den Omnichannel-Erfolg. 

Die Barcode-Etikette ist und bleibt elementar für das Omnichannel-Fulfillment, denn es ist das kostengünstigste Mittel für die Bestands- und Anlagenverfolgung.  Detailhändler benötigen mobile Geräte, die sie beim Abholprozess ausserhalb und im Geschäft und bei der Produktbeschriftung im Lager unterstützen.

Desktop-Drucker werden für die Beschriftung von Produkten im Lager und für den Versand ab Lager immer wichtiger. In Warenlagern und Produktionsstätten werden auch vermehrt Industrie-Etikettendrucker verwendet, um die Anforderungen an Versand und Wareneingang, die Etikettierung von Produkten, Verpackungen und Paketen zu erfüllen.

Die integrierte Überprüfungsfunktion dieser intelligenten, vernetzten Thermodrucker ist hilfreich, um Rückbuchungen aufgrund von Etikettierungsfehlern zu verringern. Ein Plus also für Warenlager jeder Grösse.

B37-bodyimage-2-3

Mit der Omnichannel-Integration benötigen Detailhändler dynamische Technologielösungen zur Unterstützung der verschiedenen Fulfillment-Optionen. 

  • Die Integration von Software-Tools, die künstliche Intelligenz nutzen, ist wichtig für prädikative Analysen, die Analyse von Wiederauffüllungszyklen und die Bestandsoptimierung,
  • Mit dem Einsatz von Robotern in Warenlagern kann die Effizienz beim Kommissionieren und Verpacken gesteigert werden. Zudem können damit Transportabläufe unterstützt werden, indem die Mitarbeitenden weniger Laufleistung erbringen müssen und die Kommissionier- und Sortierraten an den Produktionslinien verbessert werden. 
  • Eine technologieübergreifende Cloud-Anbindung ist ebenfalls unerlässlich für effiziente Abläufe in Warenlagern, da die digitale Datenspeicherung und Integration mit Lager-Softwaretools (WMS, WES, TMS) dazu beitragen kann, Redundanzen zu beseitigen. 
  • Diverse Gerätemanagement-Tools für die Fernsteuerung von Einstellungen, Hardware-Leistungsdiagnosen und Dashboard-Analysen optimieren den Omnichannel-Betrieb. Die Automatisierung von Workflows ist daher ein wesentlicher Faktor für profitable Omnichannel-Strategien.
 

Was sind die wichtigsten Voraussetzungen für optimale Omnichannel-Prozesse?
Die Omnichannel-Integration ermöglicht den Kunden mehr Flexibilität beim Einkauf und letztlich ein besseres Einkaufserlebnis.

Verschiedene Fulfillment-Optionen ermöglichen es den Kunden, ihren bevorzugten Einkaufskanal zu wählen, und optimieren die Kundenfrequenz in den Geschäften. Viele Kunden erwarten heute bequeme und kontaktlose Einkaufserlebnisse, egal ob online oder bei der Abholung im Geschäft. In diesem Sinne verstärken Omnichannel-Strategien die Kundenbindung und erhöhen das Umsatzwachstum durch eine erweiterte Produktreichweite.

B37-bodyimage-3-3

Eine erfolgreiche Omnichannel-Implementierung erfordert eine präzise Softwareintegration und ein klares Bestandsmanagement.

Die Detailhandelsumfrage von VDC zeigt, dass fast 33% der Befragten die Bestandstransparenz und Prognose als wichtigste Voraussetzung für die Omnichannel-Integration erachten, während 36.6% angaben, dass die nahtlose Integration mit Geschäftssystemen (ERP, WMS und E-Commerce-Plattformen) ein wichtiger Faktor für den Omnichannel-Erfolg sei.

Eine genaue Bestandsverfügbarkeit ist für die Omnichannel-Rentabilität von entscheidender Bedeutung, denn viele Detailhändler haben Schwierigkeiten, den Bestand genau auf die Nachfrage abzustimmen. Darüber hinaus müssen beim Omnichannel-Fulfillment die höheren Transportkosten berücksichtigt werden, da die Kosten für die Zustellung auf der letzten Meile die Rentabilität der Marge beeinträchtigen. Detailhändler benötigen daher als Ergänzung zu ihren Thermodruckern dynamische Bestandsmanagement-Tools, um die Genauigkeit der Bestellungen und die pünktliche Abwicklung zu gewährleisten.

 

Wie kann ich die Omnichannel-Abläufe in meinem Unternehmen verbessern?

  • Zusammenarbeit mit dem richtigen Anbieter, von der Netzwerkkonfiguration bis hin zur laufenden Wartung, um die besten massgeschneiderten Lösungen zu schaffen
  • Optimierung von Omnichannel-Workflows durch Automatisierung und Mobilitätslösungen
  • Ermöglichung von Flexibilität im Fulfillment und im Einkauf durch einheitliche Handelsplattformen
  • Nutzung von Barcode-Etikettierung und RFID-Technologie zur Optimierung der Bestandsverwaltung und der Transparenz der Lieferkette, um die Effizienz der Lieferung auf der letzten Meile zu maximieren

Ausserdem sind die Optimierung der Bestandsverwaltung in Detailhandelsgeschäften und Warenlagern sowie robuste Liefernetzwerke für den Erfolg des Omnichannel-Fulfillments entscheidend. Barcode-Etiketten und RFID-Tags sind nach wie vor von grundlegender Bedeutung für die genaue Produktverfolgung entlang der gesamten Lieferkette. Hier brauchen Unternehmen eine dynamische Drucklösung, um die Rückverfolgbarkeit von Produkten von der Herstellung bis zum Verkauf zu unterstützen. 

Unabhängig von den angebotenen Abhol- und Versandoptionen ist die digitale Vernetzung zwischen Lager-Softwaretools, POS-Systemen sowie Thermodruckern und Barcode-Scannern von entscheidender Bedeutung für eine optimierte Bestandsverwaltung und profitable Omnichannel-Abläufe. Die Kunden wünschen sich ein nahtloses Einkaufserlebnis, egal ob im Geschäft oder online, und deshalb müssen Unternehmen die besten Technologielösungen für ihre Fulfillment-Strategien haben. Da mit veralteten Druck- und Softwaresystemen die Effizienz des Omnichannel-Fulfillments beeinträchtigt wird, sollten Unternehmen ein Upgrade ihrer Lösungen in Betracht ziehen, um ihre Omnichannel-Workflows zu optimieren.

Wenn Sie auf der Suche nach den richtigen Beschriftungs- und Drucklösungen für ihre Fulfillment-Strategie sind, dann kontaktieren Sie noch heute unser Expertenteam für eine Beratung.

 

Mehr über Beschriften

Das könnte Ihnen auch gefallen

Error: Generic Text label 'Back to top' doesn't exist (Site: 'MAIN-CH').